Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 362.

25.10.2007, 15:06

Forenbeitrag von: »sidious«

mounten per desktop-icon (KDE)

Hi, Das Problem hat sich für mich erstmal erledigt, da ich inzwischen auf Xfce und arch-linux umgestiegen bin.

16.07.2007, 18:26

Forenbeitrag von: »sidious«

abcde

A Better CD Encoder

30.05.2007, 08:03

Forenbeitrag von: »sidious«

welche Distri ausprobieren?

Ich finde Arch Linux auch sehr gut.

21.05.2007, 13:47

Forenbeitrag von: »sidious«

Lohnt sich Umsteigen oder lohnt es sich nicht?

also wenn Du nicht kompilieren willst, kann ich Dir Arch Linux empfehlen. - nette und kompetente community - gute Paketverwaltung (Pacman) - bei Bedarf können Pakete sehr einfach neu kompiliert / angepasst werden - einfaches erstellen eigener Pakete (PKGBUILDs) - keine "unnötigen" GUIs zur konfiguration - rolling relaese system (wie bei gentoo)

06.05.2007, 17:06

Forenbeitrag von: »sidious«

[gelöst] ersatz fuer xmms gesucht

Ich nutze diese hier: audacious mpd + sonata

14.04.2007, 11:18

Forenbeitrag von: »sidious«

Quicklaunch Bar für Fluxbox

ich habe sie noch nie benutzt, aber evtl. sind diese beiden es ja was für dich... http://gdesklets.org/ http://adesklets.sourceforge.net/

10.04.2007, 13:07

Forenbeitrag von: »sidious«

[gelöst] screenshot als video?

schau dir doch mal xvidcap an. habe es noch nie benutzt, aber laut beschreibung sollte es genau das machen was du willst. ...ausser der sprachaufzeichnung denke ich mal ... http://xvidcap.sourceforge.net/

20.03.2007, 19:12

Forenbeitrag von: »sidious«

Suchplugin für Firefox

oben rechts... oder nich?

20.03.2007, 10:26

Forenbeitrag von: »sidious«

[gelöst] Welcher Software zum rippen von Musik CD's?

Zitat Original von gentool abcde rocks! ja, stimmt. einfach CD einlegen, "abcde" im Terminal eingeben, fertig!

19.03.2007, 19:07

Forenbeitrag von: »sidious«

über GAIM ICQ Daten importieren

und, tritt der Fehler noch auf? Zitat Original von monsterherz Jetzt zeigt er mir an, dass meine Buddys verbraucht sind. Jedesmal beim Start

19.03.2007, 13:15

Forenbeitrag von: »sidious«

Onscreen Funktionstasten

ich habe meine hotkeys mit "xbindkeys" zum laufen bekommen. für die onscreen-display-funktion gibt es "xosd". ich habe mir ein script erstellt, das die (PCM) Lautstärke per amixer ändert und per osd_cat (teil von xosd) einen %balken darstellt. Das script habe ich in der ~/.xbindkeysrc mit den Volume-Tasten verknüpft. Diese Seite aus dem ArchLinux-Wiki hat mir dabei sehr geholfen. http://wiki.archlinux.org/index.php/Hotkeys die betreffenden Zeilen aus meiner .xbindkeysrc Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 #...

19.03.2007, 12:13

Forenbeitrag von: »sidious«

über GAIM ICQ Daten importieren

es gibt normalerweise nur ein Verzecihnis mit deinen Gaim Einstellungen Quellcode 1 ~/.gaim das die Einstellungen nach Installation einer anderen Version weg sind ist komisch, da soweit ich weiss alle bisherigen Gaim Versionen das Verzeichnis ~/.gaim nutzen um die Einstellungen zu speichern. Die kontakte werden, wie schon gesagt wurde, auf dem icq-server gespeichert. Wenn du dich per Gaim bei icq einloggst, sollten die in deiner Kontaktliste erscheinen. Evtl. musst du dann die aliase (und andere...

18.03.2007, 17:12

Forenbeitrag von: »sidious«

über GAIM ICQ Daten importieren

welche gaim version hast du denn installiert? das scheint ein bug in der 2.0.0-beta6 version zu sein. probier es doch mal mit version 2.0.0-beta5r3 (bzw. beta5r2, beta5r1) http://bugs.archlinux.org/task/6347 http://sourceforge.net/tracker/index.php…235&atid=100235

17.03.2007, 01:03

Forenbeitrag von: »sidious«

zu kleine Schrift auf der grafischen Oberfläche

hallo, ich hatte auch mal ein problem mit zu kleiner schrift. ich konnte es lösen indem ich den xserver mit der option "-dpi 96" starte. wenn X per startx gestartet wird die option zu der defautlserverargs zeile in startx hinzufügen Quellcode 1 defaultserverargs="-nolisten tcp -dpi 96" wenn X mit KDM gestartet wird in kdmrc Quellcode 1 ServerCmd=/usr/bin/X -nolisten tcp -dpi 96 wenn per SLiM gestartet wird funktioniert es (glaube ich) auch durch ändern von startx, wie es bei GDM ist weiss ich le...

21.02.2007, 10:38

Forenbeitrag von: »sidious«

Suche Programme für Linux

für HTML kann ich "Bluefish" empfehlen

13.01.2007, 16:09

Forenbeitrag von: »sidious«

SD-Kartenleser wird von UDEV nicht erkannt

hi, kannst du mal die Ausgabe von lspci posten? p.s. Ich habe z.B. einen internen Kartenleser von Texas Instruments Quellcode 1 2 02:06.0 CardBus bridge: Texas Instruments PCIxx21/x515 Cardbus Controller 02:06.3 Mass storage controller: Texas Instruments PCIxx21 Integrated FlashMedia Controller der läuft nicht mit dem sdhci treiber, aber mit dem seit kernel 2.6.19 im kernel enthaltenen tifm treiber. meine geladenen Module: Quellcode 1 2 3 4 5 tifm_7xx1 tifm_sd tifm_core mmc_block mmc_core EDIT o...

12.01.2007, 14:03

Forenbeitrag von: »sidious«

Assoziationskette :)

tingel-tangel bob

03.01.2007, 18:28

Forenbeitrag von: »sidious«

[gelöst] Texas Instruments PCIxx21/x515 Cardbus Controller

seit kernel 2.6.19 ist der Treiber jetzt bestandteil des kernels

23.12.2006, 18:21

Forenbeitrag von: »sidious«

Assoziationskette :)

Casino Royale

18.12.2006, 20:11

Forenbeitrag von: »sidious«

[gelöst] DPMS - Display bleibt nicht im "power off" Modus

das entladen hat nichts gebracht, das event wird trotzdem ausgelöst. Ich denke weil ich das modul "sbs" noch geladen habe um meine smart battery auszulesen. ich habs jetzt das "Ausschalt-Script" so geändert das es eine Datei anlegt, die beim wiedereinschalten gelöscht wird. Wird nun das battery event ausgelöst wird geprüft ob diese Datei existiert. Falls ja, wird das Display mit radeontool ausgeschaltet. bis lang funktionierts so ... endlich!