Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

24.01.2023, 21:53

Forenbeitrag von: »Planeshift«

eclipse installlieren

ecj-4.26 ist die Datei zum starten, kann aber nicht sagen on es das richtige Programm ist . Quellcode 1 /usr/bin/ecj-4.26

23.01.2023, 23:32

Forenbeitrag von: »Planeshift«

Handhabung von Nagios unter Gentoo

Falls Du gentoo nochmal auf deinem RPI installieren willst, nimm folgende Anleitung. https://wiki.gentoo.org/wiki/Raspberry_Pi4_64_Bit_Install

23.01.2023, 23:28

Forenbeitrag von: »Planeshift«

Handhabung von Nagios unter Gentoo

Ich muss ehrlich gesagt sagen das ich das Image nicht kenne. Das reine Gentoo zu verwenden ist in meinen Augen sinnvoller. Frage ist nur ob Du es wirklich raus einem RPI machen willst. Ich gebe zu ich hatte auch mal Gentoo auf einem RPI, würde mich aber heute für Arch entscheiden. Stage1 gibt es nicht mehr. Es wird nur noch stage3 angeboten. Stage1 ist eigentlich als User auch sinnfrei. Ich würde Dir auch empfehlen gentoo mit systemd zu verenden. Gruß

23.01.2023, 11:41

Forenbeitrag von: »Planeshift«

Handhabung von Nagios unter Gentoo

Gibt es irgendwelche Fehlermeldungen ?

22.01.2023, 22:46

Forenbeitrag von: »Planeshift«

Handhabung von Nagios unter Gentoo

Hast Du Apache und nagios im runlevel aktviert? Quellcode 1 2 rc-update add apache2 default rc-update add nagios default

22.01.2023, 16:00

Forenbeitrag von: »Planeshift«

Handhabung von Nagios unter Gentoo

Verwendest Du systemd oder openrc? Quellcode 1 2 3 systemctl enable apache2 systemctl start apache2 systemctl enable nagios

22.01.2023, 15:47

Forenbeitrag von: »Planeshift«

WLan-Interface (Gerät) wird nirgends angezeigt obwohl Treiber und Module geladen

Hallo, hast Du auch die config erstellt zum laden der Einstellungen für das WLAN? Willst Du DHCP verwenden oder soll es eine statische IP werden ? Quellcode 1 /etc/systemd/network/50-dhcp.network Zitat [Match] Name=de* [Network] DHCP=yes Quellcode 1 /etc/systemd/network/50-static.network Zitat [Match] Name=enp1s0 [Network] Address=192.168.1.10/24 Gateway=192.168.1.1 DNS=192.168.1.1 Quellcode 1 2 systemctl enable systemd-networkd.service systemctl start systemd-networkd.service Das ganze ist aber...

21.01.2023, 19:46

Forenbeitrag von: »Planeshift«

Wer von euch verwendet Nextcloud

Hallo, auch wenn hier nicht mehr so viele User aktiv sind, wollte ich euch mal fragen wer von euch alles eine Nextcloud verwendet. Ich würde mich über eine rege Beteiligung freuen.

21.01.2023, 19:04

Forenbeitrag von: »Planeshift«

[Gelöst] Gentoo auf Extern-HDD wechselt bei Booten Deviceeintrag

Zitat von »svenpo1980« Bin gerade etwas verwirrt weil ich das sch.... WLan nicht zum laufen bekomme obwohl die Hardware korrekt erkannt und Module geladen werden - ist aber eine ganz andere Sache. Hast Du mal probiert direkt mit wpa_supplicant dein Wlan zu aktivieren? Mit was willst Du dich verbinden ? Networkmanager oder systemd. Falls Du es nicht hinbekommst, mach doch einfach ein neues Thema auf. Viele Grüße Andreas

19.01.2023, 11:19

Forenbeitrag von: »Planeshift«

eclipse installlieren

Versuche mal folgendes Paketz: Quellcode 1 emerge eclipse-ecj Ist im normalen Gentoo Tree enthalten. Habe grade gesehen das dass eclipse repository nicht mehr gepflegt wird. Ich konnte das nicht testen, da ich unterwegs bin

19.01.2023, 10:15

Forenbeitrag von: »Planeshift«

eclipse installlieren

Hallo michi-monster, für Eclipse musst Du das entsprechende repository aktivieren. Quellcode 1 2 eselect repository enable eclipse emerge --sync eclipse Zum installieren dann: Quellcode 1 emerge --ask dev-util/eclipse-sdk-bin Gruß Andreas

03.01.2023, 19:14

Forenbeitrag von: »Planeshift«

UTF-8, Unicode & Emojis fehlen "plötzlich"

Hallo lieber spät als nie, vielleicht kannst nochmal alles auf die richtige Schreibweise ändern. Richtig heißt es: Quellcode 1 de_DE.UTF-8

03.01.2023, 19:01

Forenbeitrag von: »Planeshift«

[Gelöst] Gentoo auf Extern-HDD wechselt bei Booten Deviceeintrag

Dir auch ein frohes neues Jahr. Du hast das Thema zwar schon auf gelöst gesetzt aber für die die gerne die Lösung wissen wollen. UUID ist hier eine gute Lösung. Die UUID ist eindeutig und ändert sich nicht. Damit sollte das System zuverlässig starten lassen.

27.02.2021, 20:48

Forenbeitrag von: »Planeshift«

Wer nutzt aktuell noch Gentoo oder was verwendet ihr »

Ich verwende für meinen Raspberry Pi mit TVheadend und Pi-Hole zur Zeit Arch Linux. Auf meinem Arbeits PC Windows und Manjaro. Eventuell steige ich nochmal um auf Gentoo / Funtoo.

27.02.2021, 20:00

Forenbeitrag von: »Planeshift«

Wer nutzt aktuell noch Gentoo oder was verwendet ihr

Hallo, da es hier im Forum sehr ruhig geworden ist, würde mich mal interessieren wer alles noch Gentoo nutzt. Mehrfachantworten möglich. (Schreibt einfach einen Beitrag dazu)

27.02.2021, 16:55

Forenbeitrag von: »Planeshift«

"emerge -av portage" will nicht ausgeführt werden. EAPI Problem

Huhu, sync durchgeführt? Kannst du bitte mal die Fehlermeldung posten ? Hast du versucht portage zu unmaskieren Gruß

27.02.2021, 16:47

Forenbeitrag von: »Planeshift«

de_DE.UTF8 fehlt

Zitat von »Deustferhan« Such einfach mal google nach keymaps unter keylogs und locales.gen da muesstest du die Tastatur deutsch hinbekommen Ist glaube ich zwei Jahre zu spät angekommen die Antwort.

01.12.2020, 07:35

Forenbeitrag von: »Planeshift«

kein Openoffice mehr?

Nein, Openoffice scheint es nicht mehr zu gerben. Ich würde sowieso lieber Libreoffice Verwenden. Ist inzwischen um einiges besser als OO.

01.05.2018, 14:55

Forenbeitrag von: »Planeshift«

Datein mit Sed ändern

Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich will mit sed bzw awk einen Ausdruck in einer Datei verändern. Leider scheitert es daran das in dem Ausdruck ein \ ist. Folgender Ausdruck soll geändert werden. Zitat service_name=Das\ Erste -metadata in Zitat service_name=Das\ Erste\ HD -metadata Mir gehts spezien um Das Erste. Kann jemand helfen? Viele Grüße Andreas

23.11.2017, 22:55

Forenbeitrag von: »Planeshift«

Installation von gentoo-stable aus gentoo heraus auf USB-HD

Ich habe auch immer eine Live CD mit Desktop und Firefox oder chome verwendet. Wieso soll ich es mir schwerer machen als nötig. Mein letzter versuch war vor kurzem wieder, Gentoo auf eine externe HDD. Habe aber zum Schluss für mich beschlossen doch auf Archlinux zu wechseln. Viele Grüße