Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 44.

27.04.2017, 11:33

Forenbeitrag von: »Harald«

hoffentlich nichts falsches gemacht

Hi, danke sdoubleyou ich habe mittlererweile -leider bevor ich deine Antwort bekam- folgendes gemacht: Quellcode 1 emerge -C www-client/chromium Quellcode 1 emerge -av --depclean Quellcode 1 emerge -avuDN @world --with-bdeps=y chromium das Bauen lief diesmal ohne Probleme durch. Welche Schritte soll ich deiner Meinung nach machen mit dem gcc Gedöns?

25.04.2017, 18:40

Forenbeitrag von: »Harald«

www-client/chromium-58.0.3029.81 Update Fehler

Hi, Nach einem emerge update bekomme ich folgende Fehlermeldungen: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 * ERROR: www-client/chromium-58.0.3029.81::gentoo failed (compile phase): * (no error message) * * Call stack: * ebuild.sh, line 115: Called src_compile * environment, line 5266: Called die * The specific snippet of code: * eninja -C out/Release ${ninja_targets} || die; * * If you need support, post the output of `emerge --info '=www-client/chromium-58.0.3029.81::gentoo'`, * the compl...

20.03.2017, 10:21

Forenbeitrag von: »Harald«

nach Update merkwürdige Blocker

Hi, nach einem Update bekomme ich merkwürdige Blocker: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 harald-Pc harald # emerge -aDNuv @world These are the packages that would be merged, in order: Calculating dependencies... done! [ebuild U ] dev-libs/lzo-2.09:2::gentoo [2.08:2::gentoo] USE="-examples -static-libs" ABI_X86="(64) -32 (-x32)" 581 KiB [ebuild U...

16.02.2017, 11:11

Forenbeitrag von: »Harald«

ffmpeg

Hi, ich hatte heute ein ähnliches Problem mit Quellcode 1 media-plugins/gst-plugins-ffmpeg-0.10.13 mir hat der letzte Beitrag geholfen https://forums.gentoo.org/viewtopic-t-1055844-start-0.html

19.01.2017, 22:31

Forenbeitrag von: »Harald«

Habs hinbekommen.Falls mal einer...

Hi, Falls mal einer auf diese Seite kommt und Probleme mit Genkernelupdate hat: Quellcode 1 2 3 4 5 6 - eselect kernel list - eselect kernel set = zum neuen Kernel - zcat /proc/config.gz > /usr/src/linux/.config - emerge --ask sys-kernel/genkernel - genkernel --oldconfig --menuconfig all = evtl. menuconfig bearbeiten falls zusätzliche Sachen gewünscht sind - emerge @module-rebuild zuletzt Quellcode 1 grub-mkconfig -o /boot/grub/grub.cfg klappt prima. Harald

18.01.2017, 20:29

Forenbeitrag von: »Harald«

Genkernel 4.4.6 upgrade zu 4.4.39 scheitert mit alter .conf

Hi, ich habe seit Juni den Genkernel 4.4.6 am laufen. Ich habe ihn sogar modifizieren können so dass meine Dvb Karten einwandfrei laufen. Jetzt wollte ich mal ein Upgrade zu dem 4.4.39 wagen aber die alte config mit meinen Veränderungen wurde nicht übernommen.Meine Schritte: Quellcode 1 cp .config ~/kernel-config-`uname -r` Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 - eselect kernel list - eselect kernel set - emerge --ask sys-kernel/genkernel - genkernel --oldconfig --menuconfig all && emerge @module-rebuild - ...

12.12.2016, 23:05

Forenbeitrag von: »Harald«

ruby aktualisiert

Hi, habe folgendes gemacht: -ruby2.0 gelöscht -ruby2.1.9 installiert in Quellcode 1 2 3 /etc/portage/make.conf RUBY_TARGETS=" ruby21" gesetzt dann ein Quellcode 1 emerge --update --newuse --deep @world dann Quellcode 1 eselect ruby list und Quellcode 1 eselect ruby set ruby21 zuletzt Quellcode 1 emerge -av --depclean alles bingo.Update läuft fehlerfrei durch Harald

09.12.2016, 17:50

Forenbeitrag von: »Harald«

emerge @preserved-rebuild nach World update

Hi, nach einem Quellcode 1 emerge -avDuN world bekomme ich folgende Meldung: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 !!! existing preserved libs: >>> package: sys-libs/ncurses-6.0-r1 * - /lib64/libncursesw.so.5 * - /lib64/libncursesw.so.5.9 * used by /usr/bin/aspell (app-text/aspell-0.60.6.1-r1) * used by /usr/lib64/ruby/2.0.0/x86_64-linux/curses.so (dev-lang/ruby-2.0.0_p648) * - /lib64/libncurses.so.5 * - /lib64/li...

27.11.2016, 15:42

Forenbeitrag von: »Harald«

Erfahrungen

Hi, Ja, Erfahrungen sowie Lernwilligkeit sind bei GENTOO praktisch Vorraussetzung. Ersteres bringt die Zeit - letzteres das Interesse an Linux . Aber trotz allem fühle ich mich unter GENTOO sehr wohl. was ich schon alles geschafft habe: - Gentoo Linux mit KDE5 Plasma installieren -Genkernel verändern wegen DVB Karten -Probitären NVIDIA Treiber installieren -SAMBA einrichten wegen NAS Zugriff -Fonts optimieren -Umzug auf einen anderen PC -Umzug auf eine andere Festplatte -ein paar Patches einspie...

26.11.2016, 22:34

Forenbeitrag von: »Harald«

a dramatic turn of events - jeder kann es schaffen

Hi, muss noch was hinzufügen. auch ich habe mich inzwischen von vielen anderen Distros verabschiedet weil ich mein Linux gefunden habe. Ich benutze momentan 4 Distros: - GENTOO - ARCH -CALCULATE LINUX (Gentoo based) -MX-16 mein "Hauptsystem" ist aber Gentoo und ich könnte mir vorstellen das ich mich komplett von den anderen trenne. Leider habe ich als Anfänger Probleme evtl. BLOCKS selbständig aufzulösen - weil ich das ganze noch nicht ganz durchschaue. Harald

06.11.2016, 20:15

Forenbeitrag von: »Harald«

media-libs/freetype-2.6.3-r1 von einem Upgrade schützen mit package.mask

Hi, Quellcode 1 media-fonts/infinality-ultimate-meta package unterstützt bzw. benötigt max. die freetype2 Version. 2.6.5. Mit der freetype2 - 2.6.3 solls am besten laufen. wenn nun von Portage ein Update > als 2.6.3 reinkommt wäre das schlecht. Harald

05.11.2016, 15:39

Forenbeitrag von: »Harald«

Fstab - muss ich da was ändern ?

Hi, diese Frage interessiert mich auch sehr. Meine etc/ fstab: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 # /etc/fstab: static file system information. # # noatime turns off atimes for increased performance (atimes normally aren't # needed); notail increases performance of ReiserFS (at the expense of storage # efficiency). It's safe to drop the noatime options if you want and to # switch between notail / tail freely. # # The root filesystem should have a pass number of either 0...

05.11.2016, 12:49

Forenbeitrag von: »Harald«

a dramatic turn of events - jeder kann es schaffen

Hi, Ja auch ich kann sagen das ich am liebsten in GENTOO unterwegs bin. Ich habe irgenwann im Frühjahr angefangen mich mit GENTOO zu beschäftigen und meine erste Installation war in Virtualbox. Muss dem aber vorallem vorrausschicken das ich absoluter Anfänger bin . Ich habe weder privat noch beruflich irgendwas mit Programmieren oder dergleichen zu tun. Aber auch ich habe es geschafft ein voll nutzbares GENTOO mit KDE 5 zu installieren. Probleme habe ich nur mit BLOCKS weil ich das ganze noch ni...

03.11.2016, 19:50

Forenbeitrag von: »Harald«

media-libs/freetype-2.6.3-r1 von einem Upgrade schützen mit package.mask

Hi, ..das Problem ist nämlich das wenn freetype2 ein Update bekommt Infinality Fonts lt. Arch Forum nicht mehr funktioniert. Und ich möchte diese geile Schrift sehr gerne behalten.... Gruß Harald

01.11.2016, 21:21

Forenbeitrag von: »Harald«

media-libs/freetype-2.6.3-r1 von einem Upgrade schützen mit package.mask

Hi, ich habe Quellcode 1 media-fonts/infinality-ultimate-meta package installiert und die Infinality Fonts unter KDE 5 Plasma sehen sehr schön aus. Nun möchte ich aber - da dieses Paket nicht weitergepflegt wird und neuere media-libs/freetype Versionen nicht unterstützt werden - diese von einem Upgrade schützen mit package.mask . Quellcode 1 2 3 /etc/portage/package.mask/freetype >media-libs/freetype-2.6.3-r1 kann ich das so machen ? Harald

01.11.2016, 00:05

Forenbeitrag von: »Harald«

dependency conflict während update

Hi, Jetzt hat es mich schon wieder erwischt: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 harald-Pc harald # emerge --update --newuse --deep @world Calculating dependencies... done! WARNING: One or more updates/rebuilds have been skipped due to a dependency conflict: dev-qt/qtgui:4 (dev-qt/qtgui-4.8.6-r4:4/4::gentoo, ebuild scheduled for merge) conflicts with ~dev-qt/qtgui-4.8.6[-aqua,-debug,-egl,qt3support,abi_x86_64(-)] required by (dev-qt/qtopengl-4.8.6-r1:4/4::gentoo, installed) ^^^^ >>> Au...

02.10.2016, 13:16

Forenbeitrag von: »Harald«

..you can get it if you really want .. ich habs geschafft

Hi, also Monate später kann ich nur sagen: -ich habe einiges gelernt -hier im Forum wird einem immer geholfen -ich habs nicht bereut aber ich muss allerdings einräumen das man schon eine halbwegs potente Hardware zum compilieren bzw. emergen braucht .Mit meiner alten Hardware von 2008 und Intel E 8600 CPU dauerte das ewig... Mit meinem HP Z400 rennt das wie der Teufel 8 (24Gb Ram - Xeon Quadcore 8Threads) Harald

02.10.2016, 13:03

Forenbeitrag von: »Harald«

Me-Tv bringt nur schwarzes Bild

Hi, ja diese Lösung funktioniert sogar unter CALCULATE Linux . ( unter meinem KDE GENTOO habe ich Kaffeine erfolgreich am Laufen ) Danke Harald

26.09.2016, 21:05

Forenbeitrag von: »Harald«

Mtrr Fehler? Nvidia Treiber

Hi, ich habe auf meinem HP Z400 mit Xeon W3565 und NVIDIA Quadro 4000 den probitären Treiber 361.28 installiert. Läuft auch soweit ganz prima - aber cat/proc/mtrr gibt mir folgende Ausgabe: Quellcode 1 2 3 4 harald-Pc harald # cat /proc/mtrr reg00: base=0x0e0000000 ( 3584MB), size= 512MB, count=1: uncachable reg01: base=0x620000000 (25088MB), size= 512MB, count=1: uncachable harald-Pc harald # was heisst das jetzt für mich - und was könnte ich tun da dieses lt. Gentoo Nvidia WIKI eher als Fehler...

07.09.2016, 20:30

Forenbeitrag von: »Harald«

Nach Rechnerwechsel geht alles

Hi, nach einem PC Tausch ( Gamer Pc mit P5N32Sli und Nvidia 9800GTX zu HP Workstation Z400 mit Nvidia Quadro 4000 ) hat sich das Problem von selbst gelöst: - Gentoo Partition(en) mit Clonezilla auf eine andere HD geklont - weil ich die Hardware gewechselt habe - auf der geklonten HD auf dem neuen Rechner Pulseaudio installiert keine Ahnung an was es gelegen hat - aber jetzt geht alles Harald