Sie sind nicht angemeldet.

[gelöst] Systemd Probleme ?

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

05.12.2013, 18:03

Systemd Probleme ?

Ich weiß nicht genau ob ich im richtigen Bereich poste - wenn falsch dann bitte verschieben.
Mein Gentoo stable läuft schon recht lange ohne größere Probleme und bisher konnte ich auftauchende Probleme immer durch Recherche im Inet beheben. Mit der Umstellung auf Gnome 3.8 und systemd habe ich aber einige Fragen/Probleme.
Zum Sytem selber: ich nutze Gentoo stable auf meinem T400 Laptop mit Grub2 und einem Genkernel 3.10.17. Bei der letzten Systemaktualisierung am WE stand dann Gnome 3.8 auf dem Programm und damit verbunden die Umstellung auf systemd. Nach anfänglichen Problemen mit blocks bei mehreren Paketen bei der Aktualisierung, wurden alle Pakete aktualisiert und systemd installiert. Ich bin nach dem systemd Gentoo Wiki vorgegangen, also Kernel entsprechend eingestellt und neu gebaut und die Init Zeile im Grub2 eingefügt. Wenn ich das richtig verstanden habe, sollte mein System doch nun mit systemd starten, anstatt mit OpenRC, oder habe ich da grundsätzlich ein Verständnis Problem ? Denn aktuell startet trotzdem noch OpenRC. Gnome 3.8 startet dann zwar auch ohne Probleme, aber ich denke korrekt ist die ganze Sache so nicht.
Beispiel:

Zitat

Zitat

localhost totti # systemctl --all --full

Zitat

Failed to get D-Bus connection: No connection to service manager.

Zitat

localhost totti #

Wenn ich richtig gelesen habe, deutet das darauf hin, das systemd nicht einwandfrei, bzw. gar nicht läuft.
Könnte mir bitte jemand versuchen, hier mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, bzw. mir nen Tip geben wo mein Problem liegt ?
Ich hänge meine make.conf, grub.cfg und die .config von Genkernel mal mit ran.
»deathwalker« hat folgende Dateien angehängt:
  • config.txt (100,37 kB - 0 mal heruntergeladen)
  • make.conf.txt (1,42 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 06.12.2013, 05:43)
  • grub.cfg.txt (11,98 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 06.12.2013, 10:01)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »deathwalker« (08.12.2013, 22:23)


2

06.12.2013, 05:41

D.h. im laufenden System siehst du das nicht:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
# ps -ef | grep systemd
root         1     0  0 Dec05 ?        00:00:01 /usr/lib/systemd/systemd 
root      2873     1  0 Dec05 ?        00:00:00 /usr/lib/systemd/systemd-journald
root      3414     1  0 Dec05 ?        00:00:00 /usr/lib/systemd/systemd-udevd
root      4805     1  0 Dec05 ?        00:00:00 /usr/lib/systemd/systemd-logind
message+  4834     1  0 Dec05 ?        00:00:01 /usr/bin/dbus-daemon --system --address=systemd: --nofork --nopidfile --systemd-activation
dyle      5866     1  0 Dec05 ?        00:00:00 /usr/lib/systemd/systemd --user
root     12099 12077  0 05:41 pts/2    00:00:00 grep --colour=auto systemd


Interessant. Kannst du deine /proc/cmdline posten, wenn du im Gnome 3.8 bist?
http://www.dyle.org
IM-Account (Jabber!) sind auf meiner HP ...
There is no place like /home

http://www.gentooforum.de
http://www.gentoofreunde.org

<div>how to annoy a web developer?</span>

3

06.12.2013, 16:11

Bei mir siehts so aus


Zitat



localhost totti # ps -ef | grep systemd
root 1876 1 0 16:03 ? 00:00:00 /usr/lib/systemd/systemd-udevd --daemon
root 3877 3872 0 16:07 pts/0 00:00:00 grep --colour=auto systemd
localhost totti #
und

Zitat



localhost totti # cat /proc/cmdline
BOOT_IMAGE=/kernel-genkernel-x86_64-3.10.17-gentoo root=/dev/sda6 ro init=/usr/lib/systemd/systemd
localhost totti #

4

07.12.2013, 00:01

Ich benutze noch kein Grub2, aber schon lange Gnome3. Hier ist meine Grubconfig

Quellcode

1
2
3
4
title=Gentoo Linux (3.10.17-gentoo)
root (hd0,0)
kernel /boot/kernel-genkernel-x86_64-3.10.17-gentoo root=/dev/md2 real_root=/dev/md2 domdadm dolvm real_init=/usr/lib/systemd/systemd rootfstype=ext4 console=tty1
initrd /boot/initramfs-genkernel-x86_64-3.10.17-gentoo


Vieleicht hilft dir das was, ich versuche die nächsten Tage auch mal Grub2 auf meinem Notebook, mal sehen ob dann systemd noch richtig startet.
Gentoo Can Do!
>>>> boospy@jabber.ccc.de <<<<
Wiki auf: http://deepdoc.at

5

07.12.2013, 06:44

Dann mal ein Ausschnitt aus meiner "grub.cfg". Ich scheine wohl ausser deathwalker selbst hier im Thema der einzige systemd-Nutzer mit grub2 zu sein...

Meine grub-Version ist übrigens: grub-2.00-r5 aus dem "calculate"-Overlay.

Hier der Ausschnitt aus der grub.cfg mit Angaben zum zu startenden systemd:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
### BEGIN /etc/grub.d/10_linux ###
menuentry 'Gentoo GNU/Linux' --class gentoo --class gnu-linux --class gnu --class os $menuentry_id_option 'gnulinux-simple-04c97c50-7099-421a-9bc3-f39bd646f5ba' {
        load_video
        insmod gzio
        insmod part_gpt
        insmod ext2
        set root='hd0,gpt2'
        if [ x$feature_platform_search_hint = xy ]; then
          search --no-floppy --fs-uuid --set=root --hint-bios=hd0,gpt2 --hint-efi=hd0,gpt2 --hint-baremetal=ahci0,gpt2  56bb8da6-40ed-4233-aed5-ee028e4b4377
        else
          search --no-floppy --fs-uuid --set=root 56bb8da6-40ed-4233-aed5-ee028e4b4377
        fi
        echo    'Linux 3.12.3-gentoo wird geladen …'
        linux   /kernel-3.12.3-gentoo root=/dev/ram0 real_root=/dev/sda3 real_init=/usr/lib/systemd/systemd ro video=uvesafb:1920x1200-32,mtrr:3,ywrap splash=verbose,fadein,theme:livecd-2007.0 console=tty1
        echo    'Initiale Ramdisk wird geladen …'
        initrd  /initramfs-genkernel-x86_64-3.12.3-gentoo
}


Hoffe, ich konnte etwas helfen. Grub2 hat mit systemd bisher(!) noch keine Probleme gemacht.

Übrigens: Bei Verwendung einer initramfs heisst es NICHT (nur):

Quellcode

1
init=/usr/lib/systemd/systemd
sondern:

Quellcode

1
real_init=/usr/lib/systemd/systemd
-> real_init (!) (Hat boospy - auch wenn er grub-legacy nutzt, entsprechend!)
Gruß
mnt_gentoo
_________________________________________________________________________________________

Die Launen und das Schicksal eines Gentoo-Users: ?( :| :cursing: :wacko: 8| ^^ 8o ;( :P ?( ...

6

08.12.2013, 22:22

Das

Zitat

real_init=/usr/lib/systemd/systemd
war des Rätsels Lösung. Nun startet systemd mit Grub 2. Vielen Dank.

7

09.12.2013, 08:36

;) War mir eine Freude :) sehr gerne!
Gruß
mnt_gentoo
_________________________________________________________________________________________

Die Launen und das Schicksal eines Gentoo-Users: ?( :| :cursing: :wacko: 8| ^^ 8o ;( :P ?( ...

8

09.12.2013, 09:39

OT:
;) War mir eine Freude :) sehr gerne!

Ne, grub2 + systemd auch hier. das "real_init" habe ich übersehen, merci mnt_gentoo.
http://www.dyle.org
IM-Account (Jabber!) sind auf meiner HP ...
There is no place like /home

http://www.gentooforum.de
http://www.gentoofreunde.org

<div>how to annoy a web developer?</span>

9

10.12.2013, 05:42

Ging mir auch zuerst so, @dyle. Aufgefallen war es mir besonders deshalb, weil ich mich vor kurzem noch über die leicht abgeänderte HowTo zur Umstellung zu systemd geärgert hatte. Naja, was heißt "geärgert". Ich fand es besser, wie sie war. Jetzt geht weniger hervor, das es bei der Nutzung von initrd/initramfs "real_init" heißen muss. Weil ich mir unsicher war, hab ich in ein Backup von mir geschaut. Und - das ganze so eingeprägt - fiel es mir dann hier recht schnell, wenn auch nicht sofort auf :)

Naja, haben wir wenigstens wieder einen neuen (hoffentlich auch) zufriedenen systemd-User ;) Danke Dir auch nochmal für die Rückmeldung und Bestätigung, @dyle :thumbup:
Gruß
mnt_gentoo
_________________________________________________________________________________________

Die Launen und das Schicksal eines Gentoo-Users: ?( :| :cursing: :wacko: 8| ^^ 8o ;( :P ?( ...